Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind, das wir als eigenständige Persönlichkeit annehmen.

Jeder Mensch ist für uns wertvoll und einzigartig, gleich welcher Herkunft, Nationalität und Religion. Sie alle sind Geschöpfe und Ebenbilder Gottes und haben eine unantastbare Würde.

Wir begleiten, bilden, erziehen und fördern Kinder ganzheitlich in ihren individuellen Entwicklungs- und Lernprozessen und geben unterstützende Hilden zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit. Grundlage für unser Handeln ist das christliche Menschenbild. So wie wir im gemeinsamen Gebet, dem Feiern von Gottesdiensten und Gesprächen über unseren Glauben Hilfe, Trost und Kraft erfahren, versuchen wir, dies auch den Kindern und Familien nahe zu bringen. Im täglichen Miteinander pflegen wir einen vertrauensvollen Umgang und schaffen einen Raum für Geborgenheit und Begegnung.

 

 

Kinder werden nicht erst zu Menschen - sie sind bereits welche.
(Janusz Korczak)

 

(Quelle: Leitbild der Pfarreiengemeinschaft "Abraham" von den Kindertagesstätten aus Bockhorst, Breddenberg und Esterwegen. S. 5)